Konzept

Die zirka 11.000 Quadratmeter Grundstück werden zwischen einer Genossenschaft und unserer Baugemeinschaft aufgeteilt.

Unsere Baugemeinschaft wird 15 Prozent der bebaubaren Fläche belegen. Das Haus für unsere Baugemeinschaft ist der nach Süden ausgerichtete Bau an der Tannhäuserstraße..

Synergieeffekte nutzen

Über nachbarschaftsrechtliche Vereinbarungen wird das Grün des Innenhofes und die übrigen Gemeinschaftsflächen von den Grundstücksteilhabern zum beiderseitigen Vorteil nutzbar sein.

Keine Zäune und Mauern werden uns deshalb trennen.

So wird der Häuserblock über eine große geschützte Grünanlage im Hof verfügen.

Ein Kinderspielplatz mit hochwertigen Holzgeräten wird zur Verfügung stehen und für jeden Haushalt wird es ausreichend Fahrradstellplätze geben.